PA Feldkirchen 01

Vereinzelt Gefahr von Überschwemmungen im Bezirk Feldkirchen

Aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Tagen und den Wetterprogossen für den morgigen Sonntag im Bezirk Feldkirchen, gibt der Bezirkshauptmann Dr. Dietmar Stückler Nachstehendes bekannt:


Für die heutigen Abend- und Nachtstunden ab ca. 20 Uhr sowie morgen Sonntag ist nach Angaben des hydrographischen Dienstes des Landes Kärnten sowie der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik mit erneuten Regenfällen von bis zu 60 mm pro Quadratmeter im Bezirk Feldkirchen zu rechnen.


Es wird mit kleinräumigen Überschwemmungen entlang der Gurk, der Tiebel und der Glan sowie den Zubringerbächen gerechnet.


Die Bevölkerung in den Ortschaften Waidach, Vorwald, Patergassen, Maitratten, Gnesau sowie in Himmelberg am Teuchenbach sowie die Bewohner im Nahbereich von Fließgewässern wird aufgerufen, Eigenschutz-maßnahmen zu treffen um z.B. Überflutungen der Keller zu verhindern.


Der Bezirkskrisenstab wurde in Bereitschaft versetzt, um allenfalls rasch tätig werden zu können. Eine Neubewertung der Lage wird am frühen Abend erfolgen.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0664 - 80536 67264 (BH-Stv. Mag. Robert Derhaschnig) zur Verfügung.

Redaktion: Peter Kuß