Öffnungen/Schließungen Land Kärnten

Öffnungen/Schließungen und abgesagte Veranstaltungen im Einflussbereich des Landes Kärnten:


„Abteilung 1 – Landesamtsdirektion“

Die Servicestelle „EU-Koordination“ (Auskünfte zu EU-Fragen und EU-Förderungen) ist nach vorheriger Terminvergabe unter Tel. 050 536 10135 (Edith Kampl) zu den geregelten Parteienverkehrszeiten vor Ort erreichbar.


Im Bereich „Volksgruppen, Menschenrechte und regionale Kooperationen“ wurde mit 18. Mai der Vollbetrieb am Bahnhofplatz 5 (KL011) wieder aufgenommen (allgemeine Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien). Das geplante Veranstaltungsprogramm (30-Jahr-Jubiläum Volksgruppenbüro) wird im Hinblick auf das allgemeine Kultur- und Veranstaltungswesen unter den entsprechenden geltenden Vorgaben seine Abwicklung finden. Jene Veranstaltungen, die während des Lockdowns nicht durchgeführt werden konnten, werden soweit wie möglich zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.


Kärntner Verwaltungsakademie: Präsenzveranstaltungen unter Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen. https://verwaltungsakademie.ktn.gv.at/


„Abteilung 4 - Soziale Sicherheit"

Bereich Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung: Sämtliche Einrichtungen sind geöffnet. Wiederaufnahmen von KlientInnen sind äußerst sorgsam zu planen und die Fachabteilung ist wöchentlich (Freitag) darüber zu informieren. Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind strikt zu beachten.



„Abteilung 6 - Bildung und Sport“

folgende Einrichtungen sind mit eingeschränkten Betrieb wieder geöffnet:

  • CMA-Carinthische Musikakademie: ab 1.07.2020 wird der Vollbetrieb wiederaufgenommen
  • Elementarbildung: seit 16.5.2020 wieder „Normalbetrieb“ in allen Einrichtungen mit Auflagen
  • Fachberufsschulen und Internate: mit 4.5.2020 wurde Schul- und Internatsbetrieb mit Auflagen wiederaufgenommen
  • Gesundheits- und Krankenpflegeschulen: Schul- und Internatsbetrieb in Klagenfurt und Villach wiederaufgenommen
  • Gustav-Mahler Privatuniversität für Musik: Derzeit findet an der GMPU ein eingeschränkter Lehrbetrieb statt. Öffnungszeiten derzeit: Mo – Do 8 bis 20 Uhr und Fr 8 bis 18 Uhr
  • IBB - Institut für Bildung und Beratung: eingeschränkter Betrieb zur Ermöglichung der Abschlüsse von Lehrgängen
  • Konzerthaus Klagenfurt: Unter Einhaltung der jeweils aktuellen Bestimmungen geöffnet. Erste Veranstaltung am 1.07.2020
  • Musikschulen des Landes Kärnten: seit 18. Mai 2020 wieder Präsenzunterricht in allen Haupt- und den meisten Ergänzungsfächern. In diesem Schuljahr keine Veranstaltungen mehr an den Musikschulen, Abschlussprüfungen und nicht aufschiebbare Prüfungen werden durchgeführt
  • Sportpark Klagenfurt: Alle Einrichtungen sind entsprechend der jeweils gültigen Verordnungen des Bundes und der Vorgaben der Sportverbände geöffnet. Das Zentrum für Körperkampfkunst der „Flowing Arts“ ist nur sehr beschränkt und für Fitnesstraining geöffnet – nicht aber für Kontaktsport



„Abteilung 7 – Wirtschaft, Tourismus und Mobilität“

mit 18. Mai 2020 wurden

  • sämtliche Lenkerprüfungen in ganz Kärnten wieder aufgenommen. Die Zahl der Prüfungstage wurde erhöht, um den sich aus dem Lockdown ergebenden Rückstau abzuarbeiten. Weiters wird den Fahrschulen auch Samstag als Prüfungstag angeboten.
  • für LKW- und Bus-Lenker alle Berufsqualifikationsprüfungen aufgenommen. Diese werden vordringlich abgearbeitet, da der Beruf des LKW- bzw. Bus-Lenkers ein Mangelberuf ist.
  • alle Schifffahrtsprüfungen und Schiffzulassungen wieder durchgeführt.
  • alle Behördenverfahren nach einer Vorbereitungszeit fortgeführt. Für alle Verfahren, die in den Bereich der Abteilung 7 fallen, werden so rasch wie möglich Augenscheinverhandlungen anberaumt. Für alle Behördenverfahren werden die Akteneinsichten im Besprechungsraum „OVAL“ im Verwaltungszentrum durchgeführt. Dieser wurde entsprechend den Sicherheitsbestimmungen vorbereitet.



Abteilung 8 - Umwelt, Energie und Naturschutz“

Nationalpark Hohe Tauern

Nationalparkangebote ab sofort wieder buchbar (unter Einhaltung der Abstands-, Sicherheits- und Hygienevorgaben)

Besucherzentrum Mallnitz, ab Samstag, 30.5.2020 wieder täglich geöffnet.

Erlebnisreiches Nationalpark-Sommerprogramm ab 23. Juni 2020 mit zahlreichen Naturführungen, Juniorrangerprogramm, Jungforscherclub u.v.m.

www.nationalpark-hohetauern.at

Biosphärenpark Nockberge

Ab 21.5.2020 ist die Nockalmstraße wieder geöffnet. Damit sind auch nachstehende Besuchereinrichtungen, wie

• Weg der Elemente

• Naturlehrweg Windebensee

• Silva Magica (Erlebnisweg) in der Grundalm mit der Dauerausstellung „Bäume als Überlebenskünstler“

• Almwirtschaftsmuseum Zechneralm

• Wilde Nockberge – Dauerausstellung über die Wildtiere des BsP Nockberge in der Pfandlhütte

• BsP-Zentrum Nockalmhof (teilweise) – Geologie Kärntens (geöffnet); 3-D Kino (vorerst geschlossen)


Sommerprogramm 2020 (mit Rangern) nach Rücksprache mit Biosphärenpark.

Nockmobil nahm mit 11. Mai 2020 normalen Fahrbetrieb auf (www.nockmobil.at)

www.biosphaerenparknockberge.at

Naturpark Dobratsch, Naturpark Weißensee

Start von Aktivitäten in den Naturparken Dobratsch und Weißensee:

Ab Juni 2020 Rangerführungen für beide Parks

Ab. 23. Mai 2020 erster Naturparkbus von Villach auf den Dobratsch

www.naturparkdobratsch.at

www.weissensee.com/weissensee/naturpark-urlaub-kaernten.html



"Abteilung 9 - Straßen und Brücken"

Technisches Kraftfahrwesen:

Die KFZ-Prüfstellen des Landes (ausg. Völkermarkt) sind seit 18. Mai 2020 zu den üblich festgelegten Zeiten wieder geöffnet. Mit Wartezeiten muss jedenfalls gerechnet werden. Die Genehmigung von Tieferlegungen erfolgt ausschließlich nach Terminvereinbarung in der Landesprüfstelle Klagenfurt. §56 Überprüfungen erfolgen ausschließlich über die jeweilige Behörde (Bezirkshauptmannschaft oder Polizei) mit Terminvorgabe.


Sie erreichen uns: per Telefon unter 050 536 19112 oder E-Mail: abt9.kfz@ktn.gv.at


Für die Fahrzeuggenehmigung ersuchen wir um Einhaltung folgender Regeln:

  • Das Tragen eines Mund-Nasen Schutzes ist verpflichtend-andernfalls werden ausnahmslos keine Genehmigungen durchgeführt!
  • Das Fahrzeug ist vor dem Einfahrtstor abzustellen. Der Lenker hat beim Fahrzeug zu bleiben. Halten Sie bitte auch den erforderlichen Mindestabstand zu anderen Personen ein.
  • Einfahrt/Eingang in die Halle nur einzeln und erst nach Aufforderung
  • Kein Betreten des Bürogebäudes, der Warteraum in der Landesprüfstelle steht derzeit NICHT zur Verfügung.
  • Zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Betriebes ist den Anordnungen des Prüfpersonals unbedingt Folge zu leisten.
  • Die Bezahlung erfolgt ausschließlich bargeldlos über Abbuchungsauftrag (dafür sind Ihre Bankdaten erforderlich)



„Abteilung 10 - Land- und Forstwirtschaft, Ländlicher Raum

  • Beratungen, Förderantragstellungen usw. sind in allen Regionalbüros und Bezirksforstinspektionen idealerweise mit vorheriger Terminvereinbarung jederzeit möglich
  • Ortsaugenscheine zur Erstellung von Amtssachverständigengutachten im Bereich der Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei sowie der Agrarbehörde werden bei Bedarf unter Einhaltung der allgemeinen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt
  • Der Baustellenbetrieb im ländlichen Wegenetz sowie im Agrarbauhof läuft unter Berücksichtigung der allgemeinen Verhaltensregeln plangemäß
  • Entsprechend der Vorgaben und Rahmenbedingungen der Bundesregierung sind auch Kärntens landwirtschaftliche Berufs- und Fachschulen samt Internaten wieder geöffnet
  • Der amtstierärztliche Dienst, die Tierkörperentsorgung sowie der Gesundheitsdienst für Nutztiere versehen Dienst im Normalbetrieb



„Abteilung 11 – Zukunftsentwicklung, Arbeitsmarkt und Wohnbau“

  • Wohnbauförderung: Parteienverkehr wurde wieder aufgenommen – Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 im EG des Verwaltungszentrums, Bürgerservice.
  • Beratungsgespräche außerhalb der Parteienverkehrszeiten nur unter vorhergehender telefonischer Anmeldung: 050536 31002 oder 31004
  • Sicherheitsbestimmungen beachten. Anträge weiterhin per E-Mail oder am Postweg möglich, oder Einwurf in Postkasten im Eingangsbereich Verwaltungszentrum



„Abteilung 13 - Gesellschaft und Integration“

Die Bereiche Flüchtlingswesen, Integration, Landesjugendreferat, Generationen- und Seniorenreferat und Familienreferat im Amtsgebäude Hasnerstraße 8 sind von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr für Parteien zugänglich.


Im Wartebereich des Flüchtlingswesens werden nur drei Personen gleichzeitig eingelassen. Pflicht ist die Einhaltung des Sicherheitsabstandes von einem Meter! Ein Paar oder eine Familie, die gemeinsam zum Parteienverkehr kommen, gelten als „eine“ Person. Ein Security-Mitarbeiter im Eingangsbereich kontrolliert die Personenanzahl und die Einhaltung des notwendigen Sicherheitsabstandes.


Außerhalb der Parteienverkehrszeiten sind Termine nur nach Vereinbarung bzw. vorheriger Kontaktaufnahme (über Türglocke oder Anruf) möglich. Die Partei wird vom jeweils zuständigen Mitarbeiter bei der Eingangstür abgeholt. Während des Parteienverkehrs sind die Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Außerhalb der Parteienverkehrszeiten steht allen Parteien das Kontakttelefon in der Zeit von 7.30 bis 16 Uhr zur Verfügung: 050 536 33002.


Haus der Anwaltschaften (Frauen- und Gleichbehandlungsbeauftragte, Antidiskriminierungsstelle): Parteienverkehr nur nach telefonischer Vereinbarung unter 050 536 33052.



Abteilung 14 - Kunst und Kultur

Kärntner Landesarchiv

  • Öffnung am 18. Mai 2020
  • max. fünf Besucher gleichzeitig im Lesesaal, ausschließlich nach telefonischer Voranmeldung unter 0463 56234 15
  • Mund-Nasen-Schutz im gesamten öffentlichen Bereich während der gesamten Besuchsdauer
  • [Download Sicherheitsregeln]


Landesmuseum für Kärnten

Fünf Außenstellen und betreute Einrichtungen öffnen am 30.Mai 2020.

  • Es öffnen Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal, Archäologiepark Magdalensberg, Römermuseum Teurnia, Wappensaal Landhaus, Botanischer Garten Klagenfurt
  • Alle Maßnahmen entsprechend der Bundesregelungen getroffen, großteils durch Einbahnregelungen in der Besucherlenkung.

Museum Moderner Kunst Kärnten

Öffnung am 30. Mai 2020.

  • Alle Maßnahmen entsprechend Bundesregelungen getroffen
  • Fortsetzung der Ausstellungen „Bilder einer Landschaft“ und Künstlerduo „Payer Gabriel“ mit „Last Things“ in der Burgkapelle

Weiterhin geschlossen ist das Stadttheater Klagenfurt.


CARINTHIja 2020

Alle Informationen zu den Veranstaltungen, Projekten, Verschiebungen bzw. Absagen finden Sie unter dem Menüpunkt „Termine“ im Veranstaltungskalender der offiziellen CARINTHIja 2020 – Website https://carinthija2020.ktn.gv.at.



Abgesagte Veranstaltungen

  • Expertenkonferenz der Landesdrogenkoordinator*innenTagung am 25./26. März in Klagenfurt
  • Sitzung des Forschungs- und Wissenschaftsrates Kärnten am 30./31. März
  • Eröffnung Kulturjahr/Kulturno leto 2020 am 1. April, Konzerthaus Klagenfurt
  • Ausstellung doma/daheim (1. bis 30. April), Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung
  • Alle Veranstaltungen im Konzerthaus Klagenfurt
  • Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestandsjubiläum der Musikschulen am 2. April
  • Frühlingskonzert, SPD Vinko Poljanec (Veranstaltung im Rahmen des Kulturjahres/Kulturno leto 2020) am 18. April im K3, St. Kanzian
  • Wiedergefundene Orte, MePZ Gallus (Veranstaltung im Rahmen des Kulturjahres/Kulturno leto 2020) am 19. April im Slowenischen Gymnasium Klagenfurt
  • Bundesjugendsingen verschoben – Kärnten auch 2021 Gastgeber – Nächstes Landesjugendsingen ebenfalls 2021
  • Die SeniorInnenerholungsaktion "Aktiv und fit im Alter 2020" findet 2020 nicht statt. Eine Durchführung der Aktion ist 2021 wieder geplant.
  • Der 2. Integrationspreis des Landes Kärnten entfällt 2020. Eine Durchführung ist 2021 wieder geplant.
  • Die 6. Kärntner Integrationskonferenz wurde von Frühjahr auf Herbst 2020 verschoben. Der geplante Termin folgt.
  • Der 1. Kärntner Schulbandwettbewerb (Finaltag wäre der 4. Juni 2020 gewesen) wird auf 2012 verschoben.
  • #Hass im Netz-Veranstaltungen in Feldkirchen am 27.04.2020 und Villach am 25.05.2020 wurden abgesagt.
  • Jugendredewettbewerb 2020
  • Nationalpark Hohe Tauern: Die für 24. Mai 2020 geplante Eröffnung des "Haus der Steinböcke" in Heiligenblut wird verschoben. Sie fand am 3. Juli 2020 statt.


Maßnahmen der Stadt Klagenfurt [mehr]

Maßnahmen der Stadt Villach [mehr]